Samstag, 30. März 2013

Osterspeckledskittletattonails.....

....haha, kriege ich jetzt nen extra Keks für das längste Wort des Tages???

Spaß beiseite, ich wollte einfach alles was ich diesmal probiert habe, in ein Wort packen.

Ich dachte mir zu Ostern machste deine Nägel schön in Frühlingsfarben (der ja nach wie vor auf sich warten lässt :/). Da man sich ja schon immer schlecht für eine Farbe entscheiden kann, wurden es 5 und damit hatte ich dann Skittle Nails. Heißt auf Deutsch, jeder Nagel in einer anderen Farbe lackiert.

Danach kamen 2 Schichten des L'Oreal Confetti Toppers drauf. Eigentlich wollte ich nur eine Schicht lackieren, damit es nicht zu überladen wirkt. Hat aber nicht funktioniert, weil sich der Glitter mit nur einer Schicht leider nur sehr unregelmäßig verteilt. Also doch noch ne zweite drauf und et Voilà es war überladen.

Naja, nicht so schlimm, denn es sollten ja mithilfe dieses Toppers und einem milchigen Lack Speckled Nails aka Wachteleiermaniküre (ähnlich dem Glittersandwich) werden. Originale Speckled Nails kann man mit den  gleichnamigen neuen Illamasqua Lacken zaubern, Swatches der Original könnt ihr euch zum Beispiel hier anschauen.

Und da ja nun Ostern ist und vor kurzem das Wanderpaket von den Nagellackjunkies bei mir eintraf und in diesem Nageltattoos im Osterdesign waren, kamen die auch noch drauf. (ganz schön viele unds in einem Satz o_O)

So, und nun könnt ihr euch das ganze Geschreibsel live und in Farbe ansehen ;D


Skittle Nails
Essence I Like, Yellow Fellow, Bloom-A-Loom, Forget-Me-Not (Blossom etc. LE) und
 Essence Show your Feet Pop Pastel Blue

Blitz

Tageslicht

Tageslicht


mit 2 Schichten L'Oreal Confetti

Blitz

Blitz

und einer Schicht Catrice Discreet Artits (Neo Geisha LE)

Blitz

Blitz

und mit supersüßen Nageltattos von Jolifin

Blitz

Sonne

Sonne

Sonne

verwendete Lacke in Bildern



Kleine Anleitung für die Nageltattoos

1. gewünschtes Tattoo ausschneiden und Schutzfolie abnehmen
2. Tattoo ins Wasser legen, bis sich das Trägerpapier vollgesaugt hat
3. Tattoo vom Trägerpapier nehmen und am Besten mit einer Pinzette auf den Nagel legen
das Tattoo kann in diesem Schritt noch bewegt und wie gewünscht platziert werden
4. das Tattoo unbedingt mit einem Kosmetiktuch oder einer Zellette andrücken
dieser Schritt ist sehr wichtig, weil dadurch das überschüssige Wasser aufgesaugt wird 
und das Tattoo dann fest auf dem Nagel klebt
5.Topcoat drüber und fertig :)


So und wie finde ich mein Werk? Naja, es ist zwar hübsch anzuschauen, aber wie würde Guido Maria Kretschmer so schön sagen: "Da ist einfach zu viel los"

Und so gehts mir auch, dewegen hab ich das gesamte Design auch nur einen Tag getragen. Ich knall mir ja sonst einen Haufen auf die Nägel, aber generell werden mir solche Designs schnell zuviel und bleiben deswegen nie wirklich lange drauf. 
Aber für solche Anlässe kann man sowas ruhig mal machen.

Und wie findet ihr mein Oster Design???

Und zu guter Letzt

ICH WÜNSCHE EUCH EIN FROHES OSTERFEST!!!













Kommentare :

  1. Tolle Farben für Ostern und die Idee, den Konfettilack als Sandwich-Schicht einzubauen, finde ich super! :)
    Frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Freu mich über deinen Besuch!!!

      Löschen
  2. Ich find's ganz hübsch. Der Glitterlack ist mir ein bisschen zu viel, aber ich mag Glitter generell nicht. Dir auch Frohe Ostern! LG Chester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Mir war es auch zuviel Glitter, aber die 1. Schicht war so unregelmäßig, da hatte ich keine andere Wahl ;D

      Löschen
  3. Wunderschöne Pastelltöne, der lilane gefällt mir besonders. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...