Donnerstag, 28. März 2013

Sugar Baby Love.....

.....und wieder ein Perfect Match Lack/Lied ;D 

Dieses Lied hab ich mittlerweile seit Montag im Ohr, da hab ich nämlich den Hauptakteur des heutigen Posts lackiert. 


Ich finde Lied und Lack passen wie die Faust aufs Auge. Es ist ein richtiger Girly Lack, knalliges Rosa mit goldenem Glitzer drin.


Auftragen ließ er sich, wie alle Sandlacke, sehr gut und war in 2 Schichten deckend. Auch bei der Haltbarkeit gibts nichts zu meckern. Er hat 3 Tag, trotz starker Beantspruchung der Hände, gut durchgehalten. Nur am 3. Tag gab es dann leichte Tipwear (die seht ihr auf den Stamping Bildern). Ablackieren war auch unproblematisch. 


Achtung Picspam (deswegen gehts nach dem Klick weiter)


 Kiko Sugar Mat 641 Strawberry Pink in der Sonne














mit Blitz








und mit schnellen Herzchen Stamping kurz vorm Ablackieren
mit Essence A Piece Of Forever, Essence Sweet Surprise und OPI Malaga Wine







Und falls ihr noch etwas mehr von dem Goldglitzer aus dem Lack rausholen wollt, geht einfach mal kurz mit einem in Nagellackentferner getränkten Wattepad drüber



So, ich habe euch hoffentlich erfolgreich angefixt ;D

P.S. DANKE an meine mittlerweile 17 Leser!!!!!

Kommentare :

  1. Richtig toller Lack <3 den werde ich warscheinlich auch holen.. ich warte jedoch noch bis zur shopping week, dann räum ich den kiko aus hehe ;-)

    Schöner Blog, ich folge dir nun. Ich würde mich sehr freuen wenn du meinen auch mal ansehen würdest <3

    AntwortenLöschen
  2. Der ist so... rosa. O.ô Aber auf deinen Nägeln gefällt er mir erstaunlich gut. Für mich wär er jedoch nichts.
    Das Stamping gefällt mir auch sehr gut. Ich hätte gar nicht gedacht, dass das auf Sandlack überhaupt geht wegen der rauen Oberfläche. Wieder was gelernt. Und es sieht echt klasse aus. Zwar irgendwie "tapetig", aber ich mag das ja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke :) Ja, es lässt sich erstaunlich gut auf Sandlacken stampen. Es hält nur leider nicht lange, weil ohne Topcoat und so.

      Löschen
    2. Hm, also ich bin "vorerst gescheitert". Hab's auch letztens mal versucht, auf Sandlack zu stempeln, aber da hat sich nicht ein einziges Fitzelchen transferiert. Ist zwar etwas schade (wobei nicht ausgeschlossen, dass ich's nochmal probier), aber auch nicht so schlimm, schließlich macht die sandige Oberfläche schon ganz allein einiges her.

      Löschen
    3. Ach schade. Mh, vielleicht passte einfach die Lack-Lack Kombination nicht??? Aber du hast Recht, Sandlack ist auch ohne Stamping toooooolllll!!!!

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...