Sonntag, 14. April 2013

Beauty Forum Leipzig 2013....

.....das erste Mal auf einer Beautymesse. Ich hatte das Glück und habe 2 Karten für die diesjährige Beauty Messe in Leipzig gewonnen.

Ich war natürlich im Vorfeld total gespannt, was mich erwarten würde. Vor allem nachdem ich z.B. die Berichte von Flausenfee (Düsseldorf 2013) und Angi (München 2012) gelesen hatte.

Also Freundin geschnappt und auf nach Leipzig. Am Eingang waren wir total schockiert, weil dort gefühlte 34875208 Menschen standen. Aber das waren zum Glück die Schlangen für die Tageskasse und wir konnte ohne Wartezeit durchmarschieren.

Die Messe fand in einer einzigen Halle statt und es war teilweise dementsprechend etwas eng und sehr voll. 

Es gab einen unheimlich großen Nagelbereich, der mich natürlich am Meisten interessiert hat. Es waren viele bekannte Firmen aus dem professionellen Bereich vertreten, die auch ich kannte. Jedoch leider nicht die Firmen auf die ich gehofft hatte, wie z. B. Orly, Essie, Alessandro usw. Da war ich schon enttäuscht und der Messebesuch wurde dadurch wesentlich günstiger als erwartet ;D.

Es gab zwar an jedem Stand auch Lacke, aber bis auf die 4 gekauften, hat mich nichts wirklich geflashed. Das Angebot war dennoch groß, auch an Linern, Stamping- und Magnetlacken, Schablonen, Glitzer, Stickern usw. Dadurch war ich an vielen Stellen auch echt überfordert bzw. hatte einfach nicht den Nerv 23480 Schablonen und Stickerbögen durchzublättern und mich zu entscheiden ;D.

Preislich hat sich die Messe schon gelohnt, aber man musste schon vergleichen. Die Preise für den Konad Stempel gingen von 3 - 7 €. Besonders schockiert war ich als ich die Preise für Dotting Tools gesehen habe, die lagen bei 5 € für eins (!), da bekommt ja im Auktionshaus 5 verschiedene dafür. Naja, Angebot und Nachfrage.

Dann gab es noch viele Stände mit Accessoires, Tüchern, Schmuck, Taschen und Schuhen. 

Den eigentlichen Beauty Bereich fand ich recht klein. Auch gab es wenig für mich bekannte Marken. Lediglich Kryolan, Da Vinci und Gothmetic kannte ich. Dort haben wir auch nicht so viel Zeit verbracht. Am Ende gab es noch einen größeren Bereich der sich ganz den Füßen widmete.

Es gab auch eine Make Up Show von Boris Entrup, der einen Shimmer Summer Look geschminkt hat. Das war jedoch recht schnell nicht mehr so spannend für uns und wir haben die Gelegenheit genutzt, uns einige Stände nochmal genauer anzuschauen (die dann nicht so voll waren ;D).

Wir gingen am Ende nochmal ein kleine Runde, um auzuschließen etwas verpasst zu haben ;D.

Es war auf jeden Fall ein tolles Erlebnis, teilweise überwältigend. Wäre ich eine Nageldesignerin, dann hätte ich mich im Paradies gefühlt. Als Nagellackjunkie eben nicht. Es war halt eine Fachmesse.

Naja, nichts desto trotz habe ich mich sehr über die Karten und somit die Möglichkeit die Messe zu besuchen sehr gefreut. Kein Post ohne Bilder, hier ein paar Eindrücke für euch. Meinen Einkauf zeige ich euch später.








Wart ihr auch schon auf einer Beautymesse?



Kommentare :

  1. oh mein gott, tolle Bilder <3 die ganzen Nagellack-Regale.. Hach :D

    Würde aber glaube ich auch keine Karten kaufen.. und den Weg müsst ich ja auch zahlen. Aber interessant ist das auf jeden Fall schon :D

    Was genau hast du denn gekauft? :) (und wieviel kostet so ein Ticket normal)

    Liebe Grüße <4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einkäufe hab ich ja mittlerweile gepostet. Ich glaube die Karten haben im Vorverkauf 11 € und an der Tageskasse 17 € gekostet.

      Löschen
  2. Ich war gestern auch auf dem Beuatyforum Leipzig und es war bei mir auch das erste Mal, dass ich auf einer Beautymesse war. :)
    Ich hatte mir meinen Freund geschnappt, da ich von Gothmetic Eintrittgutscheine bekommen hatte.
    Ich bin froh, dass wir pro Karte nur 12€ bezahlt haben und selbst das finde ich für eine Messe in nur einer Halle recht teuer.
    Aber meine Neugier siegte natürlich. :)
    Bei uns war am Einlass überhaupt nicht viel los, wir sind allerdings auch erst 13 Uhr auf der Messe gewesen.
    Dafür wurden wir plötzlich von Schildern überrascht, dass nur Fachbesucher auf die Messe dürfen. Wir haben dann einfach den Zettel ausgefüllt und es hat eh keinen interessiert ob man nun wirklich Fachbesucher ist oder nicht.

    Die Messe an sich fand ich recht schön, allerdings fand ich es teilweiße nicht so schön was an Leuten da unterwegs war. Mein Freund traf es passend mit 'Ich dachte ja eigentlich, wenn die Mädels da unter sich sind müssen die sich nicht so aufdonnern, aber das hier toppt ja alles'. Also Ausschnitt bis zum Bauchnabel usw. ;)

    Ich hab mir Kleinigkeiten am Emmi Nails Stand gekauft, da die viele reduzierte Sachen hatten. Außerdem durfte noch ein NfuOh Holo Lack und die dazugehörige Aqua Base mit. :)

    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finds schade, dass es ausschließlich eine Fachbesuchermesse war. Ich hatte einen Nachweis dabei, hat aber, wie bei dir, keinen interessiert.
      Natürlich dient so eine Messe auch dazu, dass sich die Damen präsentieren können. Aber dafür hatte ich ehrlich gesagt wenig Blicke übrig. Wenn dann habe ich mehr auf deren Nägel geachtet :D
      Von den Nfu Oh Holos habe ich schon 2, die sind auch toll *_*

      Löschen
  3. Freu mich, dass es Dir auf der Messe gefallen hat. Ich fahre nächstes Wochenende nach Salzburg auf die Beautyforum und nach Deinen Bilderen bin ich jetzt schon im Messe Fieber.
    lg Angi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh ja, ich bin schon sehr gespannt, was du zu berichten hast. Schön, dass ich dich schon eingestimmt habe.

      Löschen
  4. Vielen Dank für diesen tollen Bericht und die schönen Bilder! Aber wirklich schade, dass Orly nicht auf der Messe war - da hättest Du Dich als Nagellack-Junkie bestimmt so richtig "austoben" können :D

    Bin schon gespannt auf den Bericht zu Deinen Einkäufen :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, da hätte ich mich mit Sicherheit mehr ausgetobt ;D Es war trotzdem ein toller Tag.

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...