Dienstag, 23. April 2013

Sandmeer........

.......oder auch, wie ich es schaffe möglichst viele ungenutzte Lacke in kürzester Zeit zu lackieren ;D.

GRADIENT ist die Lösung. So hat man auf einen Schlag gleich mal mindestens 2 Lacke benutzt. Ich bin ja sowieso großer Fan mittels Schwammtechnik einen Farbverlauf auf den Nagel zu zaubern.

Warum also nicht auch mit Sandlacken? Ich hatte ja noch 2 ohne Glitzer von Kiko, die farblich perfekt zusammenpassen.

Ich habe erst 4 Nägel mit Mint und den Ringfinger mit Turquoise grundiert und trocknen lassen. Dann habe ich von beiden Lacken einen Streifen auf den Schwamm lackiert (diesmal ein Make Up Schwamm) und auf den Nagel getupft. Mit der dunkleren Farbe musste ich öfter tupfen, damit die sichtbar wird. Dann einfach so lange rumtupfen, bis keine harte Kante mehr, sondern ein fließender Übergang zu sehen ist. 

Tja, und das wars dann auch schon. Topcoat kommt natürlich keiner drüber, sonst ist ja das Sandfinish futsch. 

Eigentlich wollte ich noch etwas stampen, aber das Stamping wollte nicht so wie ich und sah doof aus. Deswegen hab ich auch einen Tag später wieder ablackiert. Aber bis dahin war die Haltbarkeit, wie bei allen Sandlacken, top.

Und ich muss sagen, auch ein Sandlack ohne Glitzer sieht schön aus.

Kiko Sugar Mat 636 Mint + 637 Turquoise

Blitz

Tageslicht




Zum Schluss ein bisschen Spielerei :D 


Findet ihr Gradient auch so toll wie ich?

Kommentare :

  1. Was für eine tolle Idee und wunderschön umgesetzt :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. wie super ist das denn <3 bin ganz begeistert :D

    AntwortenLöschen
  3. das sieht sooooo toll aus!
    lg bigs

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir extrem gut <3 Fast ein bisschen wie das Meer und Wellengang. <3

    AntwortenLöschen
  5. Mal ein gesammeltes DANKE für eure lieben Kommentare, freut mich sehr <3

    AntwortenLöschen
  6. Ha, witzig, genau die zwei hab ich erst vor wenigen Tagen kombiniert. Allerdings viel weniger kunstvoll: einfach die Nägel abwechselnd damit lackiert. Sah auch nett aus, aber dein Verlauf ist natürlich hundertmal stylisher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke :D
      Die beiden passen aber auch perfekt zusammen :D

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...