Samstag, 5. Oktober 2013

Gradient Polka.......

...........seit ich diesen Posttitel im Kopf habe, höre ich ständig die Sauerkraut Polka von den Toten Hosen im Kopf.

Deswegen wird es Zeit euch endlich dieses Design zu zeigen.

Naja, Design ist ein bisschen übertrieben, aber hübsch isses :D.

Ich  wollte endlich mal einen von den Maybelline Polka Dots lackieren und hatte den Speckeld Pink im Auge.

Da ich ihn jedoch nicht in drölfigtausend Schichten lackieren wollte, bis der mal deckt, musste eine farbige Base drunter.

Um mich nicht für eine Farbe entscheiden zu müssen wurde es ein Rosa-Pinkes Gradient und ich seh grad Mixi grinsen ;D.

Schon von dem Gradient war ich total verzaubert und ließ es erstmal einen Tag so. Am nächsten Tag hatte der Polka Dot seinen Auftritt. Ich lackierte so ein bis zwei Schichten pro Nagel, je nach dem wie der Glitter sich verteilen ließ.

Maybelline Speckled Pink über Essie Like To Be Bad - Sally Hansen I Pink I Can & Back To The Fucshia

Sonne


Tageslicht


Blitz

 Hier mal noch ein Bild von der Entstehung des Gradients. Ich benutze hierfür immer die dreieckigen Make Up Schwämmchen und trage den Lack direkt auf dem Schwamm auf. Dabei können sich die Farben ruhig ein bisschen überlappen. Ich grundiere grundsätzlich die Nägel in der hellsten Farbe (oder bei zB bei Neons Weiß) und tupfe dann so in 2-3 Durchgängen. Damit das Clean Up nicht ganz so anstrenden ist, fette ich die Nagelhaut immer mit einer reichhaltigen Creme. Den Rest entferne ich mit Pinsel und Aceton.


 Also ich muss ja sagen, dass ich in diese Mani total verliebt war und sie am liebsten nie ablackiert hätte ❤❤❤.

Wie gefällt euch meine Gradient Polka?

Kommentare :

  1. Wirklich toll geworden!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Pink is ja so gar nicht meins... Absolut nicht - aber die Kombi aus Gradient und Polka Dots gefällt mir supergut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wiiiiie, du magst wohl kein Pink??? ;D

      Wenn man den Polka Dot in der klaren Base hat, kann man dies ja glücklicherweise in jeder anderen Farbkombi nachbauen :D

      Löschen
  3. Wow! Das ist so wunderschön <3
    Ich liebe ja pink und die polkadots und gradients und alles zusammen ist einfach nur wow, haha.
    Gefällt mir wirklich unfassbar gut!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Da haben wir definitv was gemeinsam. Die Mani hat mir auch so gut gefallen, wie lange keine mehr.

      Löschen
  4. Das sieht ja super genial aus!! Ich glaub ich muss mich endlich mal an so ein Gradientdesign ranwagen ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach das unbedingt. Gradients sind einfach toll :D

      Löschen
  5. Grinzzzzz ;'D
    Ich muss mich auch noch mal am Gradient versuchen, jetzt wo stamping geklappt hat ;)
    Sieh sehr schön aus so =) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, wenn das Stamping einmal sitzt, klappts ganz sicher auch mitm Gradient :D

      Löschen
  6. das ist super geworden, gefällt mir sehr sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist ja wirklich umwerfend mit dem Gradient und dazu noch den Polka Dot Lack! Gefällt mir unglaublich gut :)

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...