Sonntag, 25. Mai 2014

Sally Hansen Designer Kollektion 2014...............

...............wie schon im letzten Jahr präsentiert uns auch 2014 Sally Hansen wieder eine Designer Kollektion.

Und wie schon im letzten Jahr wurde mir die Kollektion wieder zur Verfügung gestellt, damit ich sie euch zeigen kann. Lieben Dank an dieser Stelle :).

Mit 2 frühlingshaften Pastelltönen und 3 knalligen Farben mal wieder eine tolle Kollektion.


Beteiligt waren wieder die beiden Designer

Prabal Gurung
Stilikonen wie Michelle Obama und Prinzessin Kate sind sich einig: Prabal Gurung ist ein Ausnahmetalent seiner Branche. Auch Sally Hansen wurde früh auf die innovativen und eleganten Looks des US-Designers aufmerksam und arbeitet nun schon zum siebten Mal in Folge mit ihm zusammen. Gemeinsam haben Prabal Gurung und Sally Hansen passend zur Frühjahrs- und Sommerkollektion des Designers zwei zarte Pastelltöne entwickelt, die die moderne Eleganz seiner Entwürfe perfekt widerspiegeln.

Tracy Reese
Eine lange und erfolgreiche Partnerschaft verbindet Sally Hansen mit Tracy Reese: Bereits zum 16. Mal haben beide zusammengearbeitet, um drei exklusive Nagellackfarben zu entwerfen. Die strahlenden Blau-, Rot- und Grüntöne fügen sich optimal in die aktuelle Kollektion der Designerin ein, die in dieser Saison besonders farben- und detailreich ist. Inspiriert von afro-kubanischer Kultur zeigt Tracy Reese in Ihrer Frühjahrs- und Sommerkollektion geometrische Muster, Ethno-Prints und floralen Themen in satten Farben. Die Kollektion bietet so frische, feminine Styles für jeden Tag. [Quelle: Sally Hansen]



A Wink of Pink*

Ein zartes Creme mit einem Hauch Rosa und feinem Schimmer. Mich erinnert er sehr an My Vampire is Buff von OPI. Eine tolle und elegante Farbe, die ich wirklich gern getragen habe. Mit 2 großzügen Schichten hat er gedeckt. Lackiert man dünner, braucht man 3 Schichten.




Lady Lavender*

Ebenso zart, wie A Wink of Pink. Helles Lila mit Silberschimmer. Als ich ihn zuerst in der Flasche sah, vermutete ich erst ein Perlmuttfinish, was sich glücklicherweise nicht bewahrheitet hat. Beim Auftrag können leichte Streifen entstehen, die aber bei der hellen Farbe überhaupt nicht auffallen (und ich kann nie sorgfältig und streifenfrei lackieren, wenn es drauf ankommt :D). Auch die Lady war mit 2 Schichten deckend.




Mojito*

Yeahhh, ein tolles Grün. Nicht zu hell und nicht zu dunkel. Der Name passt perfekt und macht Lust auf mehr ;). Lässt sich perfekt in 2 Schichten lackieren.




Carnivale*

Orangestichiges Rot.......genau meine Farbe.....nicht. Obwohl er mir schon wieder fast gefällt, weil er so knallig ist. Brauchte bei mir 3 Schichten.




Batbano Blue*

Ein schimmerndes und doch knalliges Meeresblau. Wer will da nicht sofort seine Füße ins kühle Nass halten? Im Schatten wirkt der Lack schon fast frostig. Um leichte Streifenbildung zu vermeiden, sollte man sorgfältig lackieren. Auch hier genügten 2 Schichten.



Bis auf Carnivale gefällt mir wirklich jeder Lack ausnahmslos. Alle Lacke lassen sich, wie immer bei Sally Hansen, dank des tollen Pinsels gut lackieren und haben einen unschlagbaren Glanz.

Wie gefällt euch die Kollektion? Habt ihr sie schon im Handel entdeckt und vielleicht sogar schon was gekauft?

Kommentare :

  1. Das Grün und das Korallenrot sind ja toll! Ich bin ja eigentlich zu geizig für teure Lacke, aber seit den ORLY Lacken bin ich auf den Geschmack gekommen :D

    AntwortenLöschen
  2. Am meisten gefällt mir der erste Ton und der letzte, die sind ja mal echt schön:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  3. ... der mojito ist genau mein ding... bei genauerem hinsehen.... kann ich mich aber auch seeehr für a wink of pink begeistern... und beiß mich einmal mehr in den hintern, dass ich von der LE nichts aus den USA mitgebracht habe... muß ich also in den sauren appel beißen... gnarf...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe nur den Grünen 'Mojito' mitgenommen und bin schon sehr gespannt, wie er lackiert aussieht :)

    AntwortenLöschen
  5. Waaah, wie toll! Da geht es hin, das nächste Gehalt... :D

    AntwortenLöschen
  6. Also auf den Bilder mit allen 5 Lacken hätt ich gedacht "Langweilig!"

    Aber einzeln hat jeder für sich was tolles. Das Blau, das Grün (eigentlich nicht meine Lackfarben) sind echt schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Wink of Pink gefällt mir sehr und hol ich mir vielleicht noch.
    Der Rest interessiert mich weniger. Insgesamt finde ich die Kollektion nun aber auch nicht so spektakulär muss ich gestehen... Deine Bilder sind aber toll, wie immer :)

    AntwortenLöschen
  8. ich durfte sie auch vorstellen und mochte am liebsten den Fliederton :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Kollektion echt super! Mojito habe ich schon und bei Batbano Blue überlege ich noch. ;-)

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...