Sonntag, 1. Juni 2014

Manhattan Club Nights...............

............yayyy, ich hab zum ersten Mal Post von Manhattan bekommen :D. Vielen lieben Dank dafür ♥.

In meinem Päckchen waren 6 Lacke aus der aktuellen Club Nights LE, die insgesamt 13 Lacke enthält.

Ich finde ja reine Lack LEs immer am Besten und bei dieser hier ist für jeden was dabei. Es gibt 6 Lotus Effect Lacke, 5 Glitter Effect Lacke und 2 Effekt Topcoats. Hier mal eine kleine Übersicht.


Diese 6 Lack habe ich bekommen :)


Disco Light* - Shimmer Glimmer* - Coral Clubbeat* - Dusk Dancer* - Beach Bonfire* - Violet Vulcano*


Besonders schön ist, dass die Lacke auch hier wieder Namen haben und diese sogar aufs Fläschchen gedruckt haben. Sehr gut und weiter so Manhattan!

Und nun fangen wir mal an :D

Coral Clubbeat*

Ein koralliger Cremelack, der in 2 Schichten deckt. Nicht ganz so orangestichig, wie auf den Fotos. Aber mit der Farbe hat meine Kamera extreme Probleme und will sie nicht realistisch darstellen. Auf dem Mittelfinger hab ich den Fluo Topcoat aufgtragen. Man sieht, dass er die Farbe etwas aufhellt. Mangels Schwarzlicht konnte ich die Leuchttauglichkeit leider nicht testen ;), bin mir aber sicher, dass er funktioniert.




Shimmer Glimmer*

Auf Coral Clubbeat hab ich gleich noch den zweiten Effect Topcoat mit Reflect Effect getestet. Ein sehr interessanter Topper, der je nach Basisfarbe immer total anders wirkt.




 Ich wollte natürlich unbedingt noch wissen, wie Shimmer Gliummer auf dunkleren Lacken aussieht. Daher hab ich ihn noch über Schwarz (Zeigefinger) und Lila (Mittelfinger) getestet. Auf Schwarz ist er ja der absolute Hammer *_*. Auf dem Ring- und kleinem Finger trage ich Dusk Dancer als Topcoat, den ich euch als nächstes solo zeige. 




 Dusk Dancer*

Hach, eine schwierige Farbe. Ein graulila Mischmasch mit buntem Mikroglitzer. Solo gefällt er mir nicht so, aber als Topper find ich den Lack wesentlich interessanter. Braucht 3 Schichten, um zu decken.




Beach Bonfire*

Rote Jellybase mit rotem und lila Glitzer. Ein Träumchen.................sowohl solo und auch als Topper. Deckt solo in 3 Schichten und bekommt dadurch eine tolle Tiefe. Auf dem Mittelfinger trage ich ihn in einer Schicht über Coral Clubbeat und auf dem Ringfinger über Schwarz. Er erinnert entfernt an Dusky Pink. Nur dass hier die Aufteilung der Glitzerteile genau umgedreht ist. Bei Beach Bonfire sind es viele kleine Rote und wenige, größere Lilane und bei Dusky Pink sind die Lilanen klein und reichlich vorhanden und die Roten größer und spärlicher. Fällt das nur mir auf? 




Violet Vulcano*

Zur guter Letzt.....der lila Vulkan. Wohoooo, noch so eine geile Glitzerbombe. Hier haben wir eine lilane Jellybase mit Glitzer in Lila und Blau. Gefällt mir unheimlich gut. Solo deckt er in 2-3 Schichten. Auf dem Ringfinger hab ich eine Schicht über Schwarz lackiert. Mir gefallen beide Varianten.




Puhhhh, das war mal wieder ein ganz schöner Monsterpost. Wie gefällt es euch eingentlich besser.....wenn ich euch Lacke aus einer LE in einem Post zeige oder jeden Lack in einem einzelnen Post?

Die LE finde ich wirklich sehr gelungen . Die Qualität der Lacke ist gut, so wie man es von Manhattan gewöhnt ist. Auf die grünen und blauen Lacke der LE werde ich definitv noch einen Blick werfen und wohl auch kaufen, wenn ich die LE bei uns entdecke. Die Lacke sollten bereits im Handel sein. 

Wie gefällt euch die LE? Habt ihr sie schon entdeckt und was mitgenommen?

Kommentare :

  1. Wow was für tolle Nagellacke. Ich habe bisher diese Nagellacke noch nicht gesichtet.
    Mir würde auf jeden Fall der Beach Bonfire gefallen <3

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, so viele tolle Lacke... ich möchte mal wissen wie lange du zum Lackieren und Fotografieren des ganzen gebraucht hast... so viel Aufwand. Toll, toll...

    AntwortenLöschen
  3. violett vulcano ist einfach der hammer!!! sobald ich ihn bei mir sichte, dann stürze ich mich auf ihn ;-) danke für´s vorstellen!

    AntwortenLöschen
  4. Na, meine Liebe - das ist aber nett, dass Du so tolle Lacke bekommen hast.
    Und ich bin heilfroh, dass ich eine gute Wahl getroffen habe - habe mir nämlich 4 aus der LE schon gekauft: Den Beach Bonfire (Himmel, kommt der cool auf schwarz!), den blauen Glitzerlack (Laguna Love - Geil, endlich haben die Lacke Namen!!!), den Schimmer Glimmer (wie gut, dass das auch eine gute Wahl war) und - obwohl ich grün auf Nägeln nicht leiden kann - den Palm Leaf. Der kommt zumindest auf dem Tipfächer unfassbar gut.

    Geh mal bitte in die nächste Disse und erzähl' uns mal wieder Disco Light so hermacht - das würde mich ja mal interessieren. :)

    LG, Mary

    AntwortenLöschen
  5. Bei Manhattan ist es bei mir irgendwie wie bei Essie... Da guck ich gar nicht richtig hin im Laden. ^^ Die haben früher viel schönere Lacke gehabt. *seufz*

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde mir mal den lilanen Glitzerlack angucken und den daneben (blau-türkis?).
    Ich finde alle Lacke in einem Post besser als alles auseinander gezogen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Die Glitter gefallen mir echt gut, aber mit knapp 3€ sind mir die Lacke eigentlich zu teuer... habe noch so viele andere auf der Wunschliste stehen und Lacke aus der Drogerie landen bei mir einfach viel schneller in der Versenkung, als wenn ich mir einen wirklich teuren Lack kaufe... :o

    AntwortenLöschen
  8. Der Violet Vulcano gefällt mir echt am besten! Ich habe auch noch den grünen von den Glitzer Lacken mitgenommen. ^^ Den Top Coat fand ich auch verlockend aber der erinnert mich zu sehr an den Holo Schimmer von Essence. ^^ Lg Rouge / Mel

    AntwortenLöschen
  9. Da sind echt einige tolle Lacke dabei. :)
    Ich habe mich für Dusk Dancer (weil ich den so ungewöhnlich fand) und Violet Volcano entschieden. Die Glitzerlacke in Rot, Grün und Blau haben mich auch gereizt, aber ich hatte mir ein 2-Lacke-Limit gesetzt. :D

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...