Montag, 23. Juni 2014

[Manic Monday] Beach Nails...................

.................wie letzte Woche bereits erwähnt, hat mich für diesen Manic Monday Arlett inspiriert.

Ich fand ihre Beach Nails unglaublich toll. Besonders grandios fand ich die Idee, die Meereswellen mittels der Water Spotted Technik zu kreiieren.

Und so kam es auch dazu, dass ich diese Technik das erste Mal angewendet habe, aber dazu später mehr.

Eigentlich ist die Mani recht simpel. Ich habe erst mit RdeL Young Sand Francisco* grundiert und dann ein Gradient mit RdeL Young Sand Francisco* und Miami Beach* gespongt. Dann bin ich mit OPI Get Your Number und Honey Ryder + Kiko 455 ein paar mal drübergegangen. Fertig waren Strand und Meer. 

Denn Meeresteil hab ich mit Topcoat bepinselt. Dann kamen die Wellen dran, wie bereits erwähnt mit der Water Spotted Technik. 

Dazu nehmt ihr euch einfach einen Becher mit Wasser und tropft einen Farblack eurer Wahl hinein, in meinem Fall Italy von P2. Dann nehmt ihr Haarspray, Parfum oder Desinfektionsmittel und sprüht damit auf die Oberfläche. Es sollte sich ein Muster bilden. Finger rein und fertig. Falls ihr mit meiner Beschreibung nix anfangen könnt, sucht euch einfach ein Video bei YT dazu aus :D.

Was ihr im Endeffekt auf den Lack sprüht, müsst ihr einfach ausprobieren. Bei mir hat Haarspray (von Isana, hellblaue Flasche) ganz gut funktioniert. Aber auch dieses Erfrischungsspray also Wasser in der Sprühdose von Balea...bin zu faul aufzustehen und zu gucken, was auf der Flasche steht ;D), geht ganz gut. Desinfektionsmittel hatte ich leider nicht in Sprühform da, will ich aber unbedingt ausprobieren. 

Joa, dann hab ich den Übergang zwischen Strand und Meer noch mit ein bisschen weiß betupft, Muschel (RdeL Young Chocolicious* & Sand Francisco*), Seesterne (OPI My Chihuahua Bites*) - und gras (Essie Mojito Madness) gemalt und fertig waren meine Beach Nails. Die Seesterne ist zwar etwas unförmig geworden, aber egal. Ohne wars mir irgendwie zu nackt. 

Dann hab ich schnell noch den letzten Rest Abendsonne für die Bilder genutzt.










Mal schauen, wer diese Woche wieder mit von der Partie ist. Die Neon Galerie letzte Woche war ja der Knaller....im wahrsten Sinne des Wortes *_*.



Ich hoffe, wir sehen uns nächste Woche wieder zu 


Happy Birthday!



Wer sich jetzt wundert und fragt "Gabs das nicht schon mal?". Jups, ihr habt Recht. So ziemlich am Anfang des Manic Monday hatte MsLinguini Geburtstag. Diesmal bin ich dran. Zwar nicht nächsten Montag, sondern schon diese Woche am Donnerstag, aber ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mir die Ehre erweist und was schönes zum Geburtstag pinselt ♥.



Kommentare :

  1. Aaaaw! Das ist total schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, die sind einfach wahnsinnig toll geworden!!!
    Die Wellen wirken echt super mit der Water Spotted Technik und ich finde die Seesterne überhaupt nicht unförmig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ja, ich find das mit den Wellen auch total cool und froh, dass Arlett das so gut vorgemacht hat :)

      Löschen
  3. Das ist eichtig super!! Mit dem Meer finde ich das auch viel autentischer :D
    Nächsten Woche bin ich auch wieder dabei. Denke ich zumindestens :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast es ja doch noch geschafft. Auf nächste Woche freu ich mich ganz besonders :)

      Löschen
  4. Wow, das sieht ja geil aus! *__*
    Wie lang hast du denn dafür gebraucht? Hat sicher lange gedauert, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das hat überhaupt nicht lange gedauert. vielleicht so 20 Minuten (für 4 Nägel). Ein gradient geht ja immer schnell. Am längsten haben die Wellen gedauert, da es ja mein erstes mal mit der Water Spottet Methode war ;)

      Löschen
  5. wahnsinn ... sieht super aus! LG, steffi

    AntwortenLöschen
  6. Absolut genial!!! Gefällt mir super gut!!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das Design ist richtig schön geworden. Danke auch für den Tipp mit dem Haar-, Erfrischungsspray. Ich habe bislang nur Desinfektionsspray (DM-Eigenmarke) getestet, was aber keine runden Löcher, sondern nur ausgefranstes Camouflage gebracht hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank ♥

      Also Haarspray geht echt gut, aber da muss man sicher auch testen, welches das beste ist. Ich hab noch das rote von Got2be hier, das war nicht gut, weil da der Lack schneller getrocknet ist, als das Löcher reinkamen ;)

      Löschen
  8. Das sieht so unfassbar gut aus! <3 <3
    Die Abendsonne passt da sogar perfekt zu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so hab ich es noch gar nicht gesehen :) Vielen lieben Dank ♥

      Löschen
  9. Ich finde das auch super, diese Idee mit der water spotted-Technik für das Wasser war echt genial ^^

    AntwortenLöschen
  10. Das Design ist ja mal der Knaller! auf solche Ideen muss man erstmal kommen, gerade die Wellen sind total klasse geworden! Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog: Gewinne eine Urban Decay Naked 3 Palette

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...