Sonntag, 7. September 2014

Marbling mal anders.......


..............und zwar ohne Wasser und Sauerrei.

Wir alle kennen ja Water Marble. Und ich möchte mal behaupten, die meisten finden es auch toll. Mich eingeschlossen. 

Aber es ist doch immer eine Prozedur. Ich weiß, hier werden mir nicht alle zustimmen (Wink zu Arlett ;) ), aber ich bin schon immer frustriert, wenn es das Muster im Becher nix wird. 

Auf Instagram habe ich Letztens bei Sveta_Sanders ein tolles Marbling gesehen, welches total easy ist. 

Das Ganze findet auf dem Nagel statt. Ich lackiert eine dicke Schicht eurer Basisfarbe. Dann nehmt ihr die zweite Farbe und zieht damit 2-3 Längslinien auf jedem Nagel. Ich hab das direkt mit dem Lackpinsel (der recht klein und dünn war) gemacht, ihr könnt dafür aber auch einen Nailart Pinsel nehmen. Für das Marbling ansich braucht ihr dann einfach nur ein Rosenholzstäbchen, Zahnstocher oder dünnes Dottingtool. Damit zieht ihr dann einfach Querlinien durch den nassen Lack. 

Es empfiehlt sich sich ein Finger nach dem anderen zu machen, weil es wirklich wichtig ist, dass die Lacke möglichst nicht antrocknen, denn sonst zieht ihr nur Furchen in den Lack. 

Ich mag das Ergebnis sehr gern und will es unbedingt mal noch mit mehr als Zwei Farben ausprobieren. Und natürlich möchte ich noch testen, wie man das Muster variieren kann. 

Falls ihr aus meinen Erklärungen nicht schlau geworden seid, dann schaut euch einfach das Video von Sveta_Sanders an. Greedy hat dazu auch ein tolles Tutorial in Bildform gemacht.

Anny Ocean in a Bottle - Blue Diamond
 
 





 
Was sagt ihr zu dieser Art des Marblings? Schon mal ausprobiert?

Kommentare :

  1. Hui, schick! :) Grad mit diesen Metalliclacken gibt das ein ganz tolles Bild!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt hübsch aus. Und alles ohne Sauerei? Genial :D
    Wird demnächst mal getestet.
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist das Beste an der ganzen Sache ;)

      Löschen
  3. :D

    Hab seit Monden gerade auch mal wieder eins gemacht, aber zufrieden bin ich (wie immer xD) nicht, aber auch nur weil mir nix einfällt :D Technisch gehts :D

    Ich hab das Video von Sveta auch gesehen (und davor auch bei anderen) und für mich ist so was irgendwie die größere "Prozedur" xD (oder ich bin da zu monkig zu :D)
    Also deins gefällt mir richtig gut (Farben sind auch geil und Finish für diese Technik gut- find ich^^), aber es gibt da auch andere Ergebnisse xD

    Wobei es ja zB bei den russ. Bloggern irgendwie so ist... es sieht alles gut aus (das ist deprimierend xD).. selbst wenn sie hässliche Marblings machen.. durch die geilen Nägel und das Licht und da sie auch saubern arbeiten, siehts oft trotzdem geil aus (Stichwort Sveta^^: Der Großteil der Marblings wäre mir zu matschig, aber das Endfoto sieht meistens gut aus xD)

    Z.B. bei den Toothpick Marblings von Pointless Cafe.. da gefallen mir manche Finger, aber am Ende find ich das zu messy für mich. Da gefällt mir eins zB Welten besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich, wie soll es auch anders sein bei dir ;D

      Sicher muss man da auch rumprobieren, welche Lacke gut dafür sind. Aber für mich persönlich ist es wesentlich unaufwändiger als Water Marble.

      Jups, bei denen sieht in der Tat alles gut aus. Bei den Marbling Videos denke ich auch immer erst....was ist denn das für für ein Matsch und dann ist es übelst geil.

      Ich bin auf jeden Fall äußerst zufrieden, dass es mit meinem ersten Versuch so gut geklappt hat. Das motiviert zum weitermachen ;)

      Löschen
  4. der Lack sieht richtig schön aus, auch wenn ich kaum blau trage. Ich werde die nächsten Tage eine andere Methode fürs Marbling ausprobieren, bin schon gespannt ob es so klappt wie ich es mir vorstelle ^^

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da muss ich mal gucken, ob du das schon gepostet hast......habs nicht gefunden :/ Gibt es den Post schon?

      Löschen
  5. Ich finds ohne Wasser auch viel besser :) Wie du schon sagst, so ganz ohne Sauerrei. Hast du sehr schön hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus und deine Erklärungen sind ziemlich eindeutig. ;) Probiere ich vielleicht auch mal! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, das freut mich :D Und schon ausprobiert?

      Löschen
  7. Das ist ja mal voll cool! Hab mich erst letztens 2 Stunden mit water marble rumgeärgert...
    Muss ich unbedingt ausprobieren, danke für den tollen tip!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern :) Ja, Water Marble kann durchaus einige Nerven kosten.

      Löschen
  8. Sieht genial aus! Kannst du sowas mal mit pinken Lacken machen?`Das würde mich ja mal interessieren wie das aussieht *__* Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, kann ich gerne mal machen. Ist ne gute Idee :)

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...