Mittwoch, 3. September 2014

Purple Waterfall..........

................mit ANNY.

Habt ihr schon die tolle Nailart Aktion von Anny mitbekommen?

Sie nennt sich Anny Art Club. Dort kann man Nailarts hochladen und bekommt für jedes (!!!!!!) hochgeladene Design einen Anny Lack. 

Ist das nicht geil......also ich finde schon. 

Und weil das nicht genug ist, hat man am Ende noch die Chance noch Sets mit 30 bzw. 15 Lacken zu gewinnen. 

Nähere Infos und Details zu der ganzen Aktion findet ihr bei Lotte und Nicole. Über die Links der Beiden könnt ihr auch eure Nailarts hochladen.

Ich hab schon einige ältere Designs hochgeladen (ja, auch das ist erlaubt.....wichtig ist nur, dass es EURE Werke sind). 

Bevor ich dies aber wusste (und dass man auch Lacke anderer Marken verwenden kann), hab ich mich hingesetzt und einige Designs mit meinen Annys gezaubert. 

Dabei hab ich einige neue Techniken ausprobiert. Das bekommt ihr natürlich nach und nach noch zu sehen. 

Ein wichtiger Bestandteil der Nailarts war ein Pinselset*, welches ich mir letztens beim Bornprettystore ausgesucht habe. Ich hab zwar schon einige (viele) Pinsel zu Hause, aber davon kann man meiner Meinung nie genug haben :D.

Am Ende des Posts zeige ich euch die Pinsel noch etwas genauer, jetzt kommt erstmal mein Design. 

Waterfall Nails sind ja eigentlich recht easy zu machen. Ich nehmt einfach nur einen möglichst dünnen Pinsel und zieht Linien von oben nach unten. Das Ganze natürlich in verschiedenen Farben und abwechselnd. 

Ich habe die Nägel erst mit Urban Jungle von Essie grundiert und der Wasserfall besteht aus Anny One an Only, Moonlight, Absolutely Fuchsia und The Answer is Love.






Und jetzt noch ein kleiner Überblick zu den Pinseln. Das Set enthält 15 bzw. 14 Pinsel und ein Dotting Tool. Alle Pinsel haben eine Schutzhülle aus Plastik. Bei den langen Stripern empfehle ich auch immer wieder diese draufzumachen, um den Pinsel vor Knicken oder so zu schützen. Die Pinsel sind übrigens alle aus Kunsthaar.



Das lustige Ding in der Mitte ist ein Fächerpinsel, mit dem man ganz einfach und ohne viel Sauerrei Gradients zaubern kann. Rechts daneben das Dotting  Tool für Punkte.

  

Hier haben wir 6 dünne Pinsel, davon 3 Kurze und 3 Längere, auch Striper genannt. Ich persönlich arbeite lieber mit den Kurzen, weil die mehr Widerstand haben und da für mich besser kontrollierbar sind. Mit so einem ist auch der Wasserfall entstanden. 


Und dann noch 6 flache und breite Pinsel. Diese sind recht vielseitig einsetzbar. Ideal für Onestroke (wenn man es kann), oder um gezielt Flächen auszumalen oder, oder, oder. Ich nutze diese Art von Pinseln auch gerne fürs CleanUp.



Ihr seht, Pinsel sind vielseitig einsetzbar und ich arbeite wirklich gerne damit. Man kann sie sowohl mit Lack oder auch Acrylfarbe benutzen. Zum Reinigen nehme ich Aceton. 

Mit meinem Code gibts übrigens10% Rabatt beim Bornprettystore ;).




So, und nun sagt mir.....wie gefällt euch mein Design. Habt ihr auch schon bei der Anny Aktion mitgemacht?

Und sind Nailart Pinsel auch bei euch ein fester Bestandteil und wenn ja, nutzt ihr sie oft?

Hui, das waren jetzt aber viele Fragen zum Schluss :D

Kommentare :

  1. Danke für's Verlinken. :* Dein Waterfall ist ja auch sehr hübsch geworden! Ich hab mich daran etwas schwer getan, weil mir meine Linien nicht recht glücken wollten. ^^

    Ich glaub, ich brauch auch noch mehr Pinsel... ;)
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, sag ich doch man kann nie genug Pinsel haben.

      Danke für die Aktion^^

      Das gute beim Waterfall ist ja, dass die Linien nicht gerade sein müssen. Aber man muss schon ein bisschen mit der Lackmenge rumprobieren. Freu ich schon, mal eins von dir zu sehen :*

      Löschen
  2. Hey,

    Ich hab auch schon von der Aktion gehört dachte aber man bekommt als Person nur einen Lack, egal wie viele man einreicht,habe ich das falsch verstanden?

    Und das Design gefällt mir sehr gut :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  3. Oh das Design ist soo schön und der Anny Lack sieht ja zauberhaft aus *___*
    Von der Aktion wusste ich noch gar nichts, ist ja richtig geil >///<

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ja und mittel.
    Und jetzt nochmal in ganzen Sätzen :D

    Ja, ich habe schon ein paar Designs hochgeladen.
    Ich benutze auch Pinsel für meine Nageldesigns, öfter als Pinsel aber Dottingtools. Ich hab mir letztens auch lange dünne Pinsel gekauft und komme gut damit klar. Früher konnte ich damit keine geraden Linien ziehen, jetzt schon (einigermaßen). Die Übung machts.

    Dein Design gefällt mir gut. Müsste ich auch mal probieren. Da wird nur die rechte Hand das Problem. Wie sah denn deine rechte Hand aus (Oder hast du das Design nur auf der linken zum Fotografieren gemacht?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Pinsel könnte ich gar nicht mehr verzichten :D

      Ich habs nur fürs Foto gepinselt, aber denke dass es auch durchaus auf der rechten Hand gut ausgesehen hätte. Mittlerweile ist es ja so, dass ich mit links fast besser lackiere, als mit rechts.

      Löschen
  5. Hey,
    von der Aktion habe ich leider noch gaar nichts mitbekommen. Nur leider hab ich nciht all zu viele Anny Nagellacke, so dass ich da wohl auch nciht viel einreichen kann ^^ mal sehen.
    Das Design gefällt mir sehr sehr gut, ist dir richtig gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  6. Das Pinselset ist ja klassen, alles dabei was man so braucht.
    Dein Design gefällt mir richtig gut, eine sehr schöne Farbkombination.
    Die Anny Aktion ist klasse, über Lotte bin ich darauf gekommen und habe auch schon drei Designs eingeschickt.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es. Ich finde ja, so ein Set sollte jeder haben. Mit Pinseln kann man halt unendlich viel machen.

      Löschen
  7. Wow, tolles Design! Ich mag Waterfall Manis ja total gern ^^. Und der Anny Lack ist auch ziemlich schnicke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich ja auch und jetzt, nachdem ich es erfolgreich selbst fabriziert habe, noch mehr :D

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...