Dienstag, 20. Januar 2015

Die Oase im Labyrinth......

.......na, könnt ihr schon am Titel erraten, welcher Lack heute Hauptakteur ist?

Am Essie Hype kam man ja letztes Jahr überhaupt nicht mehr vorbei. Und vor allem nicht, wenn es um LEs ging. War dann noch ein gaaaaaaanz heller Lack mit zartem Farbeinschlag dabei, wars ganz vorbei.......Fiji, Urban Jungle und Find Me An Oasis.

Ich bin so ein bisschen zwiegespalten. Einerseits kann ich den Hype nicht zu hundert Prozent nachvollziehen. Essie macht tolle Lacke, keine Frage.......aber spannend und besonders ist auch was anderes. Es ist halt alles sehr klassisch. Ganz selten mal ein Ausreißer im Finish- oder Farbschema. Und was mir nicht in den Kopf geht, wie ein Bild von einem Essie bei Insta 100000mal mehr Likes hat, als ein tolles Design......

Aber es funktioniert. Leider auch bei mir, teilweise zumindest;) *opfaaaaaaaa*. Wenn man anfangs noch denkt......Fiji, was willste denn mit so nem hellen Rosa???? und dann immer mehr Bilder damit sieht, um dann schlußendlich doch auf die Jagd danach zu gehen. Die aber aufgrund des Hypes immer schwieriger wird. 

Gut, wenn man da so seine Connections hat ;). 

Meine liebe Nadine hat mir Mitte des letzten Jahres FMAO erbeutet und in ihrem Weihnachtspäckchen für mich war auch noch ein Platz für ihn frei. 

Also hab ich ihn mal schnell lackiert, um zu sehen ob er den Hype wert ist. 

Die Lackiereigenschaften waren hier besser, als bei Fiji beispielsweise. Er ließ sich schön geschmeidig in 2 Schichten deckend lackieren. 

Aber im Endeffekt wars mir solo doch ein bisschen zu langweilig, also wurde ein Nailart daraus, wofür er ja wiederum die perfekte Grundlage bildet. 

Seine beiden blauen Kollegen Blue Rhapsody und Aruba Blue durften sich zu ihm gesellen. Und endlich habe ich mal wieder etwas ausprobiert, was ich schon lange vorhatte und zwar ein Doppelstamping. 

Dafür habe ich mir das wirre Liniendesign von der Pueen07 genommen und es erst einmal mit Aruba Blue und dann mit Blue Rhapsody gestampt. Beim 2. Durchgang hab ich das Motiv andersherum gestampt, damit ordentlich was los ist auf dem Nagel. 

Gefiel mir unwahrscheinlich gut, sowohl das Doppelstamping, als auch die Kombi der Lacke. 







Und natürlich, wie so oft, auch noch die matte Version (mit dem matten Topcoat von OPI)





Ich hoffe, es gefällt euch. Habt ihr schon mal ein Doppeldesign fabriziert? Gern könnt ihr mir eure Links hinterlassen. 

Und was sagt ihr zum Essie Hype? Berechtigt? Schwimmt ihr mit auf der Welle oder juckt euch das nicht?

Kommentare :

  1. ich gebe zu: anfang letzten jahres hatte ich noch gar keinen essie - jetzt sind es etwa 15 (oh gott, das hört sich ja schlimm an ...). mich hat der hype auch erwischt - den FMAO musste ich auch unbedingt haben und habe ihn erst ein mal lackiert - und man lässt sich zu gern anstecken mit der "will-haben-gier". mittlerweile versuche ich, wirklich nur noch ganz besondere lacke zu kaufen, da ich von den grundfarben nun wirklich schon fast jede habe. da kommt mir ein besonderes finish oder ein tolles glitzie ganz recht.

    doppelstamping will ich auch unbedingt noch mal ausprobieren. das ist so toll geworden! erstaunlich, dass die farben in der matten version immer noch so metallisch aussehen. toll!

    liebste grüße, steffi

    AntwortenLöschen
  2. Diese hellen Töne sind eh nix für mich, daher haben mich die Lacke auch nicht angesprochen. Was du daraus gemacht hast ist super

    AntwortenLöschen
  3. ich hatte letztes jahr erst ein paar essies, mittlerweile bin ich bei 20 (oder mehr) - also ja ich lass mich gerne ansteckem von dem ganzen gehypten farben. ich liebe ja fmao <3
    find dein design echt spitze - hab selbst noch nieee gestampt :P

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh das ist aber eine sehr süße Idee! ♡

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wirklich hübsch aus. Der FMAO macht sich sehr gut als Basis für Stamping :)

    AntwortenLöschen
  6. Also mit den Essie Lacken muss ich dir auf jeden Fall recht geben :) Essie bringt selten so richtig "besondere" Lacke heraus. Klar sind die schön und von der Qualität her gut, aber so besonders sind sie einfach nicht. Ist meine Meinung!
    Dein Stamping finde ich richtig toll. Gerade die unterschiedlichen Farben sehen total gut aus!

    AntwortenLöschen
  7. Diese ganz hellen Farben und Lacke sind einfach nix für mich. ;) Aber dein Design ist sehr hübsch! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Stamping! :)

    Und das mit diesem Essie-Hype...nun ja, dank IG weiß die Welt ja, was ich davon halte. Besonders die "Essie-Flasche in Deko"-Fotos... *augenroll* Ganz ehrlich, bei den Amis hab ich sowas noch nie gesehen. Ist ein rein deutsches Phänomen. Wird aber durch die Essie-IG-Soial-Media Leute auch arg gefördert, wie ich finde.

    AntwortenLöschen
  9. Es sieht einfach ganz irre toll aus! Die Farben und das Muster - grandios!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Design! :D Ich mag die Essie Lacke unglaublich gerne. Meiner Meinung nach die besten Lacke die es in der Drogerie zu kaufen gibt. Und auch so meine liebste Nagellack Marke. Super Farben, ein super Preisleistungsverhältnis!
    Liebe Grüße :)
    Saskia

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Farbkombi und tolle Stamping! Auf dem essie-Hype-Zug bin ich nur bedingt aufgesprungen. Oft find ich die Farben zu langweilig, meist Cremelacke. Da sind ausgefallene Indies eher so meins. Trotzdem hab ich letztes Jahr ein paar gekauft (fünf oder so XD weiß nicht genau)

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...