Montag, 26. Januar 2015

OPI Fifty Shades of Grey - Dark Side of the Mood............

...................heute wirds ........dunkel :D.

 Passend zum Filmstart von Fifty Shades of Grey kommt Anfang Februar die gleichnamige Kollektion von OPI raus. 

Ich habe vorab Dark Side of the Mood* zugeschickt bekommen (vielen lieben Dank an dieser Stelle ♥), den ich euch heute auch zeige. 

Kurz zur Thematik......ja, ich habe die Bücher gelesen. Eigentlich so ziemlich verschlungen, was also heißt, dass ich sie mochte. Keine großartige Literaturkunst, aber doch fesselnd (hrhrhr :D). Für mich perfekt zum Enstpannen. Man muss nicht großartig nachdenken und kann es einfach in einem Rutsch weglesen. Und natürlich werde ich auch den Film gucken, alleine schon deshalb weil ich die Bücher gelesen habe. Obwohl man es sich ja in 90% der Fälle verkneifen sollte Buchverfilmungen zu gucken.....zumindest wenn man das Buch gelesen hat......läuft halt doch meist auf eine Enttäuschung hinaus. Aber ich bin einfach zu neugierig, wie das jeweilige Buch umgesetzt wird. Und bei Shades of Grey bin ich sehr gespannt, fürchte aber dass es doch sehr abgeschwächt sein wird bzw. auch muss. 

So zurück zum Lack.....also ich mag es ja grundsätzlich, wenn Lackkollektionen zu Filmen oder Büchern kreiert werden. 

OPI ist es hier mMn sehr gut gelungen. 5 Grautöne und in der Mitte ein leidenschaftliches Rot. Wobei ich es ja auch geil gefunden hätte, wenn sie den Titel wörtlich genommen hätten ;). Die Farben gefallen mir sehr gut, vor allem nach Cement the Deal und Embrace the Gray haben sich in mein Lackherz geschlichen. Ich mag Grau halt unwahrscheinlich gern auf den Nägeln. 

Dark Side of the Mood* - der Name lässt es vermuten - ist das dunkelste Grau. Als ich die ersten Bilder im Netz gesehen habe, dachte ich es ist ein Cremelack. Beim Lackieren jedoch dann die Verwunderung.......er hat ganz feinen Schimmer. Man muss aber genau hinschauen, um ihm zu sehen. Aber es macht den Lack dadurch doch ganz raffiniert. Mich erinnert er dadurch irgendwie an Leder. 

Jedenfall ließ er sich gut und in 2 Schichten deckend lackieren. Dazu ist er superschnell getrocknet.....was will das Lackherz mehr?


OPI Dark Side of the Mood*






Das zum Thema passende Nailart konnte ich mir nicht nehmen lassen ;). Nach einigen, früheren Fehlversuchen mit Federn, habe ich es mal wieder gewagt und finde das Ergebnis ganz zufriedenstellend. Die Kettensticker gab es mal in einer Manhattan LE und die Nieten sind von Essence.




 

Und jetzt raus damit.....wie steht ihr zu Fifty Shades of Grey?

Was sagt ihr zur OPI Kollektion?

Kommentare :

  1. Ich persönlich finde solche Erotikromane (oder wie man das nennen soll ^^) eher unschön... keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll, aber ich finde einfach, sowas gehört - wen überhaupt - ins Schlafzimmer und nicht in ein Buch. Deshalb werde ich Fifty Shades Of Grey auch nicht lesen und um den Film werde ich auch nen Bogen machen.

    Der Grauron erinnert mich fast schon an Anthrazit... hat irgendwie nen Blaustich finde ich.

    Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Na toll. Mir wurde gesagt, dass es die collection nicht in 15ml gibt- nur in 3.75ml. Und das die 15 ml nur fake sein sollen -.- aber wunderschön sieht er aus

    AntwortenLöschen
  3. 2 Bücher hab ich gelesen und dann hab ich aufgegeben. Ich find sie unheimlich flach geschrieben und die Story ist so lala. Kein richtiges SM sondern ne olle Lovestory, die unnötig in die Länge gezogen wurde und die Hauptdarstellerin einmal n bisschen gehauen wird.
    Ich finde den Hype darum extrem nervig weil es für mich nichts besonderes ist, da gibt es andere Bücher die weitaus versexter und gewalttätier sind. Und da ich die Story so grausig find ist es umso schlimmer dass sie den Lack nach einem Pink Floyd Album benannt haben. ^^

    Der Lack ist schön. Zwar sieht er etwas blaustichig aus aber trotzdem toll.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  4. Das sind die ersten Fotos, auf denen ich Schimmer sehe. Gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss sagen, dass mich sowohl Buch, als auch Film und auch diese LE ziemlich kalt lassen. Dein Lack sieht zwar richtig klasse aus und auch das Nailart find ich gut, aber extra kaufen? Dann doch nicht. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe sieht wirklich verrucht und elegant aus. Und das Design ist dir auch gut gelungen. :)
    Ich habe die Bücher auch gelesen (war mit Mama im Urlaub und sie hatte die von einer Freundin ausgeliehen). Hinterher waren wir uns beide einige: kann man lesen, muss man aber nicht. :D Ich fand es irgendwann etwas langweilig, weil sich einige Phrasen und Sätze so häufig wiederholt haben, dass ich schon genervt davon war. :D Der Film...hmm...also ins Kino gehe ich sicher nicht. Vielleicht schaue ich ihn mir an, wenn er irgendwann mal im TV läuft.

    AntwortenLöschen
  7. EIGENTLICH dachte ich, dass ich den Lack nicht brauche... da dein Bild aber seit gestern in meinem Kopf festhängt, werde ich jetzt mal bei Ebay Ausschau halten :D:D:D

    <3
    lg

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...