Dienstag, 20. Oktober 2015

Fall in Essielove - Mein liebster Herbstlack............

.................die liebste Jen hat erneut zur Blogparade gerufen und ich bin wieder mit dabei.



Sorry, dass der Post so spät kommt, aber ich war mal wieder voll verpeilt. Ich war total davon überzeugt morgen dran zu sein und wollte nach einem entspannten Bad in Ruhe meinen Post vorbereiten. Ja, bis ich den Post von Arlett, die den wunderschönen Sable Collar zeigt ♥, sah und dachte "Verdammt, es war doch der 20." :D.

Naja, der Tag hat ja noch ein paar wenige Stunde, also immer noch rechtzeitig.

Ich habe lange überlegt, welchen Lack ich Euch zeige, denn ich habe eigentlich generell keine Jahreszeitenfavoritenlacke......es kommt halt immer das drauf, worauf ich grad Bock habe.

Also hab ich mein Essie Regal nach herbstlich passenden Lacken durchsucht und bin bei Charleston hängengeblieben. Ein Mischmasch aus Braun und Mauve mit Schimmer......ja, der passt gut in den Herbst. Charleston ist aus der Professionell Reihe von Essie und soweit ich herausfinden konnte, nicht mehr im Sortiment.

Lackiert habe ich 2 Schichten, die Konsistenz war etwas dünnflüssig, aber es ließ sich gut damit arbeiten. Eigentlich war auch noch ein Design geplant, zuvor wollte ich ihn aber noch mattieren. Und da hat mir mein matter TC von OPI ein Strich bzw. weiße Pünktchen durch die Rechnung gemacht.....bööööööhhhh (ihr seht es auf dem letzten Makro). Hatte das schon mal jemand von Euch? Ich muss unbedingt erforschen, wo die herkommen und wie die wieder weggehen :(. Tja und damit hatte sich dann auch das Design erledigt und es gibt den Lack eben nur solo.


Essie Charleston











Hier sind die bösen, weißen Punkte :/




Und, wie findet Ihr meinen Herbstessie? Kanntet Ihr Charleston überhaupt vorher?

Jen hat auch noch eine tolle Image Map gebastelt, wo Ihr Euch noch die Beiträge der einzelnen Tage ansehen könnt. 

Site map

In der Galerie könnt Ihr Euch alle Beiträge anschauen und auch selbst mitmachen :


Kommentare :

  1. Hehe :D FAST hab ich es mir gedacht *g*

    Ich dachte ich war schon spät dran, aber dann gab es bei dir auch noch nix (was mich etwas beruhigte^^) und ich hab erst mal geschaut, ob sich da nicht etwas geändert hatte und du nicht doch einen anderen Tag hast *g* :D

    Der Charleston wäre bestimmt auch eine schöne Farbbasis für ein herbstliches Stamping :3

    Liebe Grüße! =D :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D du hast mich echt gerettet :*

      Ja, ich hätte gern noch etwas drauf gestampt, aber dann waren da ja die doofen weißen Punkte :/ Und fürs neu lackieren fehlte dann natürlich die Zeit.

      Löschen
  2. Die weissen Punkte im Mattlack hatte ich auch schon. Ich nehme an, das das eingetrocknete Stückchen sind, wenn der Lack schon etwas älter ist und beim Aufschrauben kleine Teile von am Gewinde eingetrockneten Lacks in die Flasche fallen. Wie man das behebt, kann ich nicht sagen, ich habe mir einfach einen neuen gekauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh, das könnte natürlich sein. Werde mal das Gewinde sauber machen. Ist ja nicht so, dass ich nicht noch zig andere matte Topcoats hätte, aber der OPI war mein liebster :/ da bin ich schon traurig.

      Löschen
  3. Ja doch, die Farbe ist irgendwie ganz cool. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss bei den Mischfarben auch immer erst ne weile überlegen, wie ich sie finde.....aber meistens dann doch ganz gut :D

      Löschen
  4. Charleston ist richtig richtig toll, da hast du wirklich einen besonderen Essie Schatz in deiner Sammlung. Und er passt perfekt in den Herbst :)
    Liebe Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...