Sonntag, 7. Juli 2013

[30 Day Challenge] Tag 7 - Freestyle.......

.....und damit läuten wir das Ende der ersten Challenge Woche ein.



Und wir toben uns bei Freestyle aus. Ich hatte einige Dinge im Kopf, die ich noch nicht gemacht hatte. Letztendlich habe ich mich dann für Watercolored Nails entschieden. Wie der Name schon sagt, soll es so aussehen, als wären die Nägel mit Wasserfarben bemalt worden.

Das Ganze ist recht simpel. Man braucht dafür nur einen breiten Nailart Pinsel und Aceton (es dürfte aber auch mit Nagellackentferner funtkionieren).

Ich habe zuerst die Nägel weiß grundiert (unbedingt schnelltrocknenden Topcoat drüber, damit man die Base mit den folgenden Schritten nicht schrottet, danke an lfcmaus für den Hinweis), dann einen Klecks farbigen Lack auf eine Unterlage gegeben, den Pinsel in Aceton getaucht und mit dem Lack vermischt. Das Lack-Aceton-Gemisch habe ich dann mit dem Pinsel auf dem Nagel getupft. Dies mit allen anderen Farben wiederholen und man erzielt folgendes Ergebnis.



Joa, ein ganz schöne Chaos, an das sich meine Augen erstmal gewöhnen musste. Aber der Plan sah ja vor noch etwas zu stampen. Schnell mal die Schablonen durchstöbert und das Sternenmuster der CH5 für würdig befunden.


 Tageslicht






Blitz




OPI White Base - Ridiculously Yellow - Formidably Orange - Riotously Pinkand - Seriously Purple – Orly Blue Collar - Fresh - P2 Eternal




Auf jeden Fall eine sehr einfache und effektive Technik, die ich sicher nochmal mit anderen Farben wiederholen werde.

Jetzt bin ich gespannt, wie sich NadineMixi und Angi freestylemäßig ausgetobt haben.

Habt ihr schon einmal die Watercolored Technik ausprobiert?


Kommentare :

  1. Ich mach watercolor auch mit NLE :)
    Aber damit damit die Base nicht verschoben wird- bzw eben wieder weich etc, hab ich eine Schicht Schnelltrockner drüber gemacht, damit ddie weiße Base da bleibt, wo sie hingehört :D :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso hab ich es auch gemacht ;D Danke für den Hinweis, hab es noch ergänzt :)

      Löschen
  2. Bei diesen Farben muss ich an diese neonfarbenen Kunststoff-Spiralen denken, mit denen man in der Schule immer auf Treppen gespielt hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, jetzt wo du es sagst. Ich habe die geliebt, das war immer so schön beruhigend :D

      Löschen
  3. das gefällt mir richtig richtig gut! muss ich auch mal versuchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bin gespannt auf deine Ergebnisse.

      Löschen
  4. Wow sieht das cool aus :D So schön bunt und frisch :D Wirklich super schön! :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir supergut! Die Technik hab ich schon immer mal wo gesehen, aber noch nie richtig schön erklärt - danke! Ich denk, ich werd es bei Gelegenheit auch mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Es ist wirklich eine einfache Methode, um schnell mal einen Hingucker zu zaubern.

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...