Mittwoch, 3. Juli 2013

Lacke in Farbe.....und bunt! #10........

...........natüüüüürlich wird, trotz Challenge, auch weiterhin bei der Akion von Lena und Cyw mitgemacht.

ROT ist ja meine Farbe........NICHT ;D.

Fragt mich nicht warum, aber ich mag es einfach nicht auf meinen Nägeln. So ganz klassisches Rot ist am Schlimmsten, mit Glitzer oder Schimmer gehts.

Aaaaaber, auch dieser Herausforderung stelle ich mich. Ich muss jedoch zugeben, dass mein Mann mir diesmal die Entscheidung abgenommen hat. Er sagte, bei Rot kannste nur Rouge Noir von Chanel nehmen. Und Recht hatte er.

Rouge Noir ist ja wohl legendäääääär. Seine Berühmtheit erlangte er durch Uma Thurman, die ihn in Pulp Fiction getragen hat. Damit wurde wohl auch der erste Lack mit Kultstatus geboren und war prompt ausverkauft. 

Er gehört zu der Gruppe der Vampy Lacke, also sehhhhr dunkel. In einer Schicht noch sehr gut als rot erkennbar, mit einer zweiten Schicht fast schwarz. Je nach Licht sieht man mal mehr, mal weniger vom Rot.

Auf jeden Fall ein Rot mit dem ich sehr gut leben kann. Ich habe ihn damals in einer Parfumerie reduziert entdeckt und dachte mir, egal ob die Farbe gefällt oder nicht, den musst du haben. Einen richtigen Klassiker braucht wohl jede Frau in ihrer Sammlung.


Chanel Rouge Noir

1 Schicht Sonne


2 Schichten Sonne


Schatten


Schnell mal gucken, was die anderen heute zeigen :D.

Und, habt ihr auch so einen Klassiker in eurer Sammlung?

Kommentare :

  1. Ich bin Lacktechnisch auch überhaupt nicht der Rot-Typ, aber so dunkel gefällt es mir doch ganz gut. Neben einigen Essie-Klassikern wie z.B. Mint Candy Apple befindet sich der Klassiker Particulière, auch von Chanel, in meiner Sammlung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, auf den Particulière war ich auch sehr lange scharf, hab mich aber dann mit dem Douglas Dupe zufrieden gegeben :D

      Löschen
  2. super super schön :) finde so extrem dunkel rote lacke immer total edel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch auch und genau das macht sie so schön.

      Löschen
  3. Ich finde die Farbe sehr interessant das sie nicht das klassische rot ist, aber dennoch ist es einer des bekanntesten rot töne :D

    AntwortenLöschen
  4. Also Chanel ist ja nun wirklich nicht so meins - aber das ist ja einer DER Rottöne und er hat einfach was! Bombig, dass wir den heute bei Rot dabei haben, Danke fürs richtige Aussuchen an deinen Mann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs ihm ausgerichtet ;) Und für Chanel Lacke hab ich ein Faible, an denen ist irgendwie immer alles perfekt.

      Löschen
  5. Wow, ich wusste gar nicht, dass der Lack aus Pulp Fiction "stammt" -- jetzt will ich ihn auch haben! Sieht auch sehr schön aus -- ich glaube, ich gucke jetzt mal den Film und schaue, wo ich den Lack erspähe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film muss ich auch unbedingt mal wieder schauen. Und der Lack ist ja glücklicherweise im Standardsortiment ;D

      Löschen
  6. Eine wirklich sehr schöne Farbe :) Sieht klasse aus :D Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Achja, voll vergessen: Ich finde es großartig, dass du/ihr weiterhin mitmacht, obwohl ihr eine (krasse! :D) 30 Tage Challange laufen habt! Hut ab!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch Ehrensache :D Und mir würde etwas fehlen, wenn ich nicht mitmachen würde.

      Löschen
  8. ich habe den lack vor einigen jahren von meiner mutter zu weihnachten bekommen mit dem hinweis "jede frau muss etwas chanel haben ;)".
    ich war und bin aber wirklich entsetzt über die quali, denn kein anderer lack wird bei mir dermaßen fleckig, er trocknet nicht gut und splittert schnell.
    chanel + lack = no go
    schade bei dem preis!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon von einigen gehört, dass sie mit der Deckkraft des Rouge Noir Problem haben. Ist wohl eine kleine Diva. Mit der Trockenzeit hab ich auch keine Probleme. Aber ich muss zugeben, dass die Haltbarkeit der Chanel Lacke nicht die Beste ist.

      Löschen
  9. Ouuuh. so ein rot suche ich!!!
    Aber so viel Geld.... ne das geht nicht :/
    Misst, misst, misst- jetzt habe ich mich verliebt! :o

    Ps. Ich will am Ende des Monats umbedingt deine Nägel sehen! Meine würden das ja keine 2 Wochen so mitmachen! :o
    Respekt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau dir mal von Douglas Absolute Nails Mia an, müsste ein recht gute Dupe sein.

      P.S: meine Nägel zeige ich nie unlackiert ;D Aber ich kann dir bisher sagen, die Nägel verkraften es ganz gut, aber die Haut leidet ein wenig, also cremen, cremen, cremen ;:D

      Löschen
  10. Auch ich bin stolze Besitzerin von "Rouge Noir" und ich liebe, liebe ihn. ;-) Meiner ist tatsächlich ca. 18 Jahre alt - also kurz nach Pulp Fiction gekauft, ich musste ihn damals einfach haben und habe es auch nie bereut. Im Gegensatz zu vielen anderen bin ich total begeistert von Chanel-Nagellacken, sie halten bei mir bombig (eine Woche ohne Probleme)und zicken auch so nicht. Übrigens: Den "alten" Rouge Noir lackiere ich immer noch, das nenne ich doch mal Haltbarkeit, da ist der Preis (finde ich) auch nicht zu hoch. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, toll dass du noch so ein altes Exemplar hast. Ich finde auch, dass das definitv für die Qualität spricht.
      Ich liebe die Chanel Lacke auch. Sie halten zwar nicht bombig bei mir, aber das macht auch kein andere Lack. Also ist das für mich auch kein Kritikpunkt. Und der Preis....es ist halt Chanel ;D

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...