Samstag, 14. September 2013

Kennt Ihr schon Faby???

Als Junkie ist man ja immer auf der Suche nach neuen Lacken und auch Marken.

Faby Nagellacke habe ich ja bereits im Juni in Berlin bei der Global Art of Perfumery entdeckt.

Von der Farbvielfalt war ich damals schon sehr angetan. Die komplette Farbpallette und aktuellen LEs findet ihr auf der Faby Homepage.

Nachdem ich mit dem Faby Facebook Team in Kontakt getreten bin, wurden mir netterweise 2 Lacke zum Testen zugeschickt, die ich euch heute zeige.

Zuerst den Klassiker, Faby's Red. 


Mh, ihr wisst ja wie ich zu Rot stehe. Aber so langsam gewöhne ich mich dran ;D. Aber jeder Rotfan wird an diesem Lack wohl seine Freude haben. Für mich ein klassisches Rot. Deckt perfekt in 2 Schichten, trocknet schnell und hat einen tollen Glanz (Bilder sind ohne Topcoat).

Sonne


Tageslicht

 Blitz


Dann habe ich noch Springtime Art bekommen.



Ein tolles, frisches, cremiges Grün. Jedoch nicht knallig, sondern etwas gedeckter. Auf jeden Fall eine tolle Farbe, die mich aber sehr beim Fotografieren geärgert hat. Richtig Farbecht ist nur das erste Bild ;D. Auch hier genügten 2 Schichten für ein deckendes Ergebnis.

Tageslicht


Blitz

Beide Lacke hatten eine sehr angenehme Konsistenz und ließen sich wirklich gut lackieren. Der Pinsel ist ähnlich breit wie bei OPI. Hier mal ein Vergleich mit ein paar anderen Pinseln, damit ihr eine Vorstellung davon habt.

Faby - OPI - KIKO - Essie (Profi) - Essie (Drogerie)


Faby - OPI


Alle Faby Lacke sind 3-free, also ohne Formaldehyd, Toluol und DBP und tierversuchsfrei. Enthalten sind 15ml.

Leider gibt es die Lacke bisher nur in ausgewählten Parfumerien und Salons (bisher noch ohne Store Finder) und Online über Beautyaddicts zu einem Preis von 13 Euro.

Ich weiß nicht, ob sich die Marke so auf dem deutschen Markt etablieren kann. Es ist natürlich immer schwierig Produkte "blind" zu kaufen. Gerade bei dem für Nagellacke schon recht hohen Preis. Aber vielleicht schafft es Faby ja auch in Geschäfte, wie Müller oder Douglas. Ich hatte nun schon einmal das Glück die Lacke auf der Messe live zu sehen. 

Ich fände es klasse, wenn sich Faby auf dem deutschen Markt festsetzt, weil ich die Vielfalt liebe. 

Qualitativ bin ich auf jeden Fall von den Lacken überzeugt und gebe auch 13 € für einen Lack aus, wenn er mich flasht.

Und, kennt ihr die Lacke schon oder habt ihr schon welche davon?

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an das Faby Team für den sehr netten Kontakt und das kostenlose Bereitstellen der Produkte :).

Kommentare :

  1. Sehr schöne Farben!
    aber auch für mich als absoluter rot- Fan ist das grün ein Highlight! :)

    Fand die Faby Lacke ja schon auf der Messe interessant, mal schauen, vielleicht zieht ja auch mal ein Lack dieser Marke bei mir ein ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn einer einzieht, dann bestimmt ein Glitzerlack ;D

      Löschen
  2. ich hab noch nie von den Lacken gehört, finde sie aber wirklich wunderwunderschön :) Ein sehr tolles Ergebnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, qualitativ kann ich mich nicht beschweren.

      Löschen
  3. Da wird grad die Bloggerwelt überschwemmt. :) Ich finde sie sehr schön, hab aber vorher auch noch nie davon gehört. Bin gespannt, wie sie sich in Dtld. etablieren. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, stimmt ;D

      Ich bin auch gespannt, vor allem ob man sie irgendwann in (bekannten) Geschäften kaufen kann.

      Löschen
  4. ich habe auch welche zum testen bekommen und finde sie unglaublich toll. die farben sind schön und die quali top <3 werde mir bestimmt bald mal welche selbst kaufen <3

    AntwortenLöschen
  5. ... wir haben bei get lack-y ja die woche auch zwei lacke von faby reviewed... ich bin noch zwiegespalten... die farben sind alle ohne frage top... bei unseren war aber der auftrag eher dürftig, mag aber auch an den farben gelegen haben... weil's alles lacke mit metallischem schimmer waren... ich finde bis dato das preis-leistungs-verhältis nicht stimmig... bleibt abzuwarten, ob sich da noch was ändert... der grünton ist im übrigen arschgeil... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich gesehen. Die Farben haben mir auch gut gefallen. Aber über die schlechte Deckkraft hab ich mich auch ein wenig gewundert.

      Für eine Preisreduzierung wäre ich auf jeden Fall. Ich denke damit würden sich Andere auch eher an die Marke "rantrauen".

      Jap, das Grün ist wirklich geil :D

      Löschen
  6. Der rote Lack ist wirklich schön :D Das grün ist leider nicht so meins :) Die Marke kenne ich noch nicht aber klingt auf jeden Fall gut :) Leider sind mir 13 Euro für einen Nagellack etwas zu teuer. Meine Schmerzensgrenze ist bereits bei 9 Euro erreicht :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 13 € ist schon ne Hausnummer,ich bin gespannt, ob sich am Preis noch was dreht.

      Löschen
  7. Also die Flasche haut mich irgendwie nicht um, würde ich ihn für 13€ im Laden sehen würde ich wohl einen großen Bogen drum machen. Aber auf deinen Nägeln sieht er echt gut aus, vorallem ohne Topcoat.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Flaschenform kann ich mich irgendwie immer noch nicht entscheiden, ob ich sie gut oder schlecht finde. Aber einen großen Bogen würd ich auch nicht drum machen. Ich guck mir im Laden eigentlich alles an, was neu aussieht ;D.

      Der Glanz ohne Topcoat war wirklich toll.

      Löschen

Lob und Kritik sind herzlich Willkommen.
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar von euch. Danke :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...